Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Dienstag, 23. Dezember 2014:

Wolfenbüttel (ots) - Wolfenbüttel: 7000,-- Euro Schaden nach Verkehrsunfallflucht

Donnerstag, 18.12.2014, 11:00 Uhr, bis Samstag, 20.12.2014, 12:00 Uhr

Erst am Montag wurde bei der Polizei eine Verkehrsunfallflucht angezeigt, die sich bereits zwischen Donnerstagmittag und Samstagmittag ereignet haben muss. Ein in der Ahlumer Straße, zwischen Doktorkamp und Am Jahnstein, geparkter Skoda Fabia in silber wurde demnach durch ein unbekanntes Fahrzeug so stark an der rechten Fahrzeugseite beschädigt, dass Schaden in Höhe von rund 7000,-- Euro entstanden ist. Der Unfallverursacher, der in Richtung Innenstadt unterwegs gewesen sein muss, entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Bei dem Verursacherfahrzeug, welches ebenfalls erhebliche Unfallschäden aufweisen müsste, könnte es sich um ein grünes Fahrzeug gehandelt haben, da grüner Fremdlack sichergestellt werden konnte. Hinweise: 05331 / 933-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 - 104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: