Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom 17.12.2014 (Nachtrag)

Peine (ots) - Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall Peine, Werderstraße/Einmündung Celler Straße; 17.12.2014, 16.40 Uhr

Zum genannten Unfallzeitpunkt befuhr eine 29-jährige Peinerin mit ihrem Pkw Seat Ibiza die Celler Straße in Richtung der Westumgehung (Rosenthaler Landstraße). Eine 50-jährige Peinerin befuhr mit ihrem Pkw Opel Corsa die Werderstraße und wollte von dieser nach links ebenfalls auf die Westumgehung abbiegen. Im Einmündungsbereich kam es zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge und es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 3500 Euro.

Da beide Beteiligte unterschiedliche Angaben zur Anzeige der für sie geltenden Lichtzeichenanlage machten, werden Zeugen gebeten sich bei der Polizei Peine unter 05171/9990 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Dienstschichtleiter
Telefon: 05171 / 99 90
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: