Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter vom 09.12.2014

Salzgitter (ots) - Einbrüche Salzgitter Bad, An der Vöppstedter Ruine, 08.12.2014, 20.40 Uhr bis 21.40 Uhr Am Montagabend, zwischen 20.40 und 21.40 Uhr, stiegen unbekannte Täter mit einer vom Nachbargrundstück vorgefundenen Leiter auf einen Balkon im 1. Obergeschoss eines Zweifamilienhauses an der Straße An der Vöppstedter Ruine. Sie hebelten dann die Balkontür auf und durchwühlten in der Wohnung sämtliche Schränke nach Diebesgut. Anschließend gelangten sie über das Treppenhaus und Aufhebeln der Wohnungstür in die untere Wohnung. Auch hier durchsuchten sie die Räume nach Beute. Sie entwendeten Schmuck. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-215

Salzgitter Bad, Franz-Zobel-Straße, 08.12.2014, 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr In der Zeit zwischen 17 und 20 Uhr hebelten unbekannte Täter am Montag eine Seitentür eines Einfamilienhause an der Franz-Zobel-Straße auf. Die genaue Schadenshöhe ist bisher nicht bekannt. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-215

Salzgitter-Lebenstedt, Swindonstraße, Kinder-und Jugendtreff, 05.12.2014, 20.30 Uhr bis 08.12.2014, 08.00 Uhr Am Wochenende wurde von unbekannten Tätern ein Fenster am Kinder-und Jugendtreff an der Swindonstraße aufgehebelt. Aus dem Büro entwendeten sie dann 4,50 Euro aus der Kaffeekasse. Schaden: etwa 250 Euro. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-215

Diebstahl eines Portmonees Salzgitter-Lebenstedt, Wildkamp, Discounter Netto, 08.12.2014, 10.30 Uhr Am Montagvormittag, gegen 10.30 Uhr wurde einer 85-jährigen Frau im Netto Markt das Portmonee, das sie kurz auf dem Rollator abgelegt hatte, entwendet. Kurz vorher sei sie von einer blonden, etwa 160cm großen und etwa 35-jährigen Frau angesprochen worden. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-215

Dieseldiebstahl Salzgitter-Beddingen, Neue Hafenstraße, 06.12.2014, 14.30 Uhr bis 08.12.2014, 06.00 Uhr Zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen entwendeten unbekannte Täter aus den Tanks von Siebförderanlagen an der Neuen Hafenstraße etwa 200 Liter Dieselkraftstoff. Schaden: etwa 203 Euro. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-215

Kennzeichendiebstahl SZ-AK 2609 Salzgitter-Lebenstedt, Bessemerweg, 07.12.2014,12.00 Uhr bis 08.12.2014, 07.00 Uhr Von unbekannten Tätern wurde zwischen Sonntagmittag und Montagmorgen das vordere Kennzeichen, SZ-AK 2609, eines grauen BMW, der am Bessemerweg stand, abgeschraubt und entwendet. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-215

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: