Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressebericht für das Polizeikommissariat Peine vom 08. Dezember 2014

Peine (ots) - Wohnungseinbruch

In der Zeit von Donnerstag bis Sonntag nutzten bisher unbekannte Personen die Abwesenheit des Eigentümers, um in Schwicheldt, Tegeler Straße, in ein Einfamilienhaus einzubrechen. Der oder die Unbekannten hatten die Terrassentür aufgehebelt und waren darüber in das Haus eingedrungen. Im Gebäude durchsuchten sie mehrere Räume. Ob etwas entwendet wurde, steht noch nicht fest. Der Sachschaden beträgt ca. 300 Euro.

Sachbeschädigung an Pkw

In de Nacht von Samstag auf Sonntag zerstach ein bisher unbekannter Täter in Peine, im Azaleenweg, alle vier Reifen eines dort abgestellten Pkws. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 250 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Peter Rathai
Telefon: 05171/999-222
E-Mail: peter.rathai@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: