Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter vom 29.11.2014

Salzgitter (ots) - Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter vom 29.11.2014

Sachbeschädigung an Pkw SZ-Lebenstedt, Kälberanger, Nacht zum 28.11.2014.

Ein unbekannter Täter zerkratzte den Lack der Heckklappe eines Pkw. Schadenshöhe: Ca. 300,- Euro.

Diebstahl eines Fahrrades SZ-Lebenstedt, Ludwig-Erhard-Straße, Kleingartenanlage, 27.11.2014, zw. 11:00 Uhr und 18:00 Uhr.

Ein unbekannter Täter entwendete ein mittels Spiralkabelschloss gesichertes Mountainbike der Marke Cannondale im Wert von 200,- Euro.

Diebstahl eines Fahrrades SZ-Lebenstedt, Hans-Böckler-Ring, Gymnasium, 28.11.2014, zw. 07:20 Uhr und 13:00 Uhr.

Ein unbekannter Täter entwendete ein mittels Spiralkabelschloss gesichertes Mountainbike der Marke Crosswind im Wert von 150,- Euro.

Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz und Fahren unter Einfluss von BtM SZ-Lebenstedt, Lichtenberger Straße, 28.11.2014, 16:00 Uhr.

Ein 22-jähriger Pkw-Fahrer befuhr öffentliche Straßen unter Einfluss von Marihuana. Es erfolgte die Entnahme einer Blutprobe, die Einleitung eines Strafverfahrens und die Untersagung der Weiterfahrt.

Vorsätzliche Brandstiftung SZ-Lebenstedt, Erich-Ollenhauer-Straße, Kleingartengelände, 28.11.2014, zw. 20:49 Uhr und 21:45 Uhr.

Ein bislang unbekannter Täter setzte das in einem Gewächshaus befindliche Holz in Brand. Das Feuer zerstörte das Gewächshaus und griff auf die Gartenlaube über. Schadenshöhe: Ca. 1500,- Euro.

Gefährliche Körperverletzung SZ-Lebenstedt, Am Moorgraben, 29.11.2014, 01:20 Uhr.

Im Verlauf von Streitigkeiten schlug eine 40-jährige Frau ihre 23-jährige Tochter mehrmals mit den Fäusten gegen den Kopf. Des Weiteren schlug sie ihren Kopf mehrmals gegen die Bordsteinkante und trat mit dem Fuß auf den Kopf. Beide Frauen waren erheblich alkoholisiert. Die Verletzte wurde dem Klinikum zwecks Untersuchung zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Dienstschichtleiter PHK Budelmann
Telefon: 05341/ 1897-217
http://www.polizei.niedersachsen.de



Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: