Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter vom 27.11.2014

Salzgitter (ots) - Trickdiebstahl Salzgitter Bad, Franz-Zobel-Straße, 25.11.2014 Am Dienstagvormittag wurde eine 85-jährige Frau aus Salzgitter Bad Opfer eines Trickdiebstahls in ihrer Wohnung an der Franz-Zobel-Straße. Nachdem sie Besuch von einem unbekannten Pärchen hatte, stellte sie wenig später fest, das ihr Schmucks fehlte. Das Pärchen gab am Dienstag vor eine Putzstelle für die Frau suchen zu wollen. Die Frau trug auf dem Arm ein Kleinkind und ein weiteres Kind, im Alter zwischen 6 und 7 Jahre alt, führte sie an der Hand. Nachdem die "Familie" in der Wohnung der Seniorin war, fragte der Mann nach Antiquitäten. Die 85-Jährige ging mit dem Mann in den Keller und ließ die Frau mit den Kindern in der Wohnung zurück. Beide kamen dann mit einer alten Nähmaschine aus dem Keller zurück. Der Mann gab vor, dass er die Nähmaschine für seine Frau käuflich erwerben wolle. Die Nähmaschine sollte am nächsten Tag abgeholt werden. Sie hinterließen bei der Seniorin einen Zettel mit falschen Personalien. Die Frau soll etwa 30 Jahre alt und dunkel gekleidet gewesen sein. Auf dem Kopf trug sie eine Mütze und sprach hochdeutsch. Hinweise an die Polizei Salzgitter Bad: 05341-825-0

Einbrüche in Firmen Salzgitter-Lebenstedt, Peiner Straße, 25.11.2014, 18.00 Uhr bis 26.11.2014, 04.30 Uhr In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hebelten unbekannte Täter ein Fenster einer Firma an der Peiner Straße auf. Sie durchsuchten alle Räume der Firma im Erdgeschoss. Anschließend drangen sie noch in die Firma im 1. Obergeschoss ein. Auch hier durchwühlten sie die Räume nach Beute. Die genaue Schadenshöhe konnte noch nicht ermittelt werden. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-215

Salzgitter-Lebenstedt, Peiner Straße, 26.11.2014, 00.00 Uhr bis 26.11.2014, 04.30 Uhr Zwischen Mitternacht und frühen Mittwochmorgen hebelten unbekannte Täter ein Fenster einer Firma an der Peiner Straße auf. Sie durchwühlten im Gebäude mehrere Büros. Auch hier steht die genaue Schadenshöhe noch nicht fest. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-215

Einbruch in Einfamilienhaus Salzgitter-Lebenstedt, Erzbahnstraße, 26.11.2014, 16.30 Uhr bis 18.45 Uhr Unbekannte Täter hebelten am Dienstag zwischen 16.30 Uhr und 18.45 Uhr eine Tür eines Einfamilienhauses an der Erzbahnstraße auf. Im Haus durchsuchten sie die Räume nach Diebesgut und entwendeten eine Kamera und ein Tablet-PC. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-215

Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Autofahrerin Salzgitter-Lebenstedt, Kattowitzer Straße/Bruchmachtersen Straße, 25.11.2014, 19.45Uhr Am Dienstagabend wurde eine 19-jährige Autofahrerin bei einem Auffahrunfall leicht verletzt. Eine 36-jährige Autofahrerin bemerkte an der Kreuzung Kattowitzer Straße/Bruchmachtersen Straße das haltende Auto der 19-jährigen zu spät und fuhr auf. An beiden Autos entstand ein Gesamtschaden von rund 2500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: