Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Sonntag, 23. November 2014:

Wolfenbüttel (ots) - Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Am Samstag 22.11.2014, gegen 22.27 Uhr, fällt einem Zeugen die unsichere fahrweise eines vor ihm fahrenden Fahrzeugs auf. In einer 90 Grad Kurve vor der Ortschaft Beuchte kommt das Fahrzeug vermutlich in Folge zu hoher Geschwindkeit von der Fahrbahn ab und landet im Straßengraben und kommt auf einem Grünstreifen zum Stehen. Die eintreffenden Polizeibeamten stellen bei dem 25 Jahre alten Fahrer Alkohol in der Atemluft fest. Die anschließend angeordnete Blutprobe muss unter Zwang genommen werden. Ein Atemalkoholtest ergibt einen Wert von 1,76 Promille. Da der Fahrer keinen festen Wohnsitz hier in Deutschland hat wird eine Sicherheitsleistung von 400 Euro erhoben. Die Heimreise muss er nach Ausnüchterung ohne seinem Pkw antreten, da das Fahrzeug nicht mehr fahrbereit ist. Eine Strafanzeige wurde gefertigt.

Weigelt, KHK

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Dienstschichtleiter
Telefon: 0 53 31 / 93 31 17
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: