Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom 21.11.14

Peine (ots) - Lkw Reifen gestohlen Peine, OT: Stederdorf, Heinrich-Hertz-Straße , Autohof Tatzeit: Mi., 19.11.2014 17:14 Uhr - Do., 20.11.2014 05:00 Uhr UT entwendete von der Ladefläche einer Zugmaschine einen neuwertigen LKW-Ersatzreifen, während der Fahrer Pause machte.

Versuchter Ladungsdiebstahl Peine, Heinrich-Hertz-Straße, Autohof Tatzeit: Mi., 19.11.2014 19:45 Uhr - Do., 20.11.2014 04:25 Uhr Unbekannte schraubten eine Verschlussstange an der Rückseite des Sattelaufliegers ab und öffneten die Türen .Dabei lösten sie eine Alarmanlage aus. Die Täter, vermutlich zwei Personen, flohen vom Tatort. Es wurde nichts entwendet. Ein Zusammenhang mit dem Reifendiebstahl bei einem anderen Lkw ist sehr wahrscheinlich.

Unfallflucht Peine, OT: Dungelbeck, Schmedenstedter Straße - Parkplatz vor KFZ-Werkstatt Zeit: Di., 18.11.2014 16:00 Uhr - Do., 20.11.2014 12:00 Uhr Unbekannter fuhr gegen den geparkten Pkw Opel Omega und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle . Schaden ca. 500 Euro

Unfallflucht

Peine, OT: Stederdorf, Zum Rohkamp Zeit: Mi., 19.11.2014 19:00 Uhr - Do., 20.11.2014 17:00 Uhr Ein bislang unbekanntes Fahrzeug streifte im Vorbeifahren einen am Fahrbahnrand abgestellten PKW VW Passat und entfernte sich anschließend, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Schaden ca. 300 Euro

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Dienstschichtleiter
Telefon: 05171 / 99 90
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: