Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter vom 20.11.2014

Salzgitter (ots) - Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Autofahrer Salzgitter Bad, Nord-Süd-Straße, 19.11.2014, 12.25 Uhr Am Mittwochmittag kam ein 19-jähriger Autofahrer auf der Nord-Süd-Straße nach rechts von der Straße ab. Nachdem er einige Meter im Graben fuhr, überschlug sich das Auto und kommt dann an einem Baum auf der rechten Seite zum Stehen. Der 19-Jährige wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt. Am Auto entstand Totalschaden: Etwa 1000 Euro.

Diebstahl eines Audi Q7 Salzgitter-Lichtenberg, Sültge, 18.11.2014, 23.00 Uhr bis 19.11.2014, 09.00 Uhr In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch entwendeten unbekannte Täter aus einer Garage , an der Straße Sültge, einen grauen Audi Q7, mit den Kennzeichen: SZ-VT 7777. Schaden: etwa 20000 Euro. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-215

Einbrüche in Häuser Heere-Groß Heere, Eichenweg, 19.11.2014, 16.10 bis 20.10 Uhr Unbekannte Täter hebelten am Mittwochabend die Kellertür eines Einfamilienhauses auf. Sie durchwühlten im Haus mehrere Räume und entwendeten Schmuck und Bargeld. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-215

Salzgitter Reppner, Christian-Löhr-Straße, 19.11.2014, 07.10 Uhr bis 20.10 Uhr Am Mittwoch wurde von unbekannten Täter ein Fenster eines Einfamilienhauses in Reppner, Christian-Löhr-Straße, aufgehebelt. Im Haus durchwühlten die Täter mehrer Räume und entwendeten Schmuck. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-215

Salzgitter-Lebenstedt, Mammutring, 18.11.2014 bis 19.11.2014, 18.00 Uhr Von Dienstag auf Mittwoch wurde von unbekannten Tätern zunächst ein Fenster eines Reihenendhauses am Mammutring aufgehebelt. Als sie so nicht ins Haus kamen, schlugen sie die Scheibe ein. Im Haus durchwühlten sie sämtliche Räume nach Beute. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-215

Baddeckenstedt, Hopfenberg, 18.11.2014 bis 19.11.2014, 17.45 Uhr In der Zeit zwischen Dienstag und Mittwochabend hebelten unbekannte Täter die Terrassentür eines Einfamilienhauses in Baddeckenstedt, Hopfenberg, auf. Offensichtlich wurden hier die Täter durch das Anspringen der Alarmanlage gestört und flüchteten, nachdem sie im Haus nur wenige Schränke geöffnet hatten. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-215

Versuchte Einbrüche Salzgitter-Reppner, Christian-Löhr-Straße, 19.11.2014, 17.30 Uhr bis 22.20 Uhr Unbekannte Täter scheiterten am Mittwochabend an einer Terrassentür eines Hauses an der Christian-Löhr-Straße, als sie die Tür aufhebeln wollten. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-215

Salzgitter-Lebenstedt, Drosselstieg, 19.11.2014, 17.00 Uhr Am Mittwochabend wurde von der Mieterin festgestellt, dass unbekannte Täter versucht hatten ihre Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus an der Straße Drosselstieg aufzuhebeln. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-215

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: