Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressebericht für das Polizeikommissariat Peine vom 10. November 2014

Peine (ots) - Garage am Vereinsheim aufgehebelt

In der Nacht zu Samstag wurde in Peine, Werner-Nordmeyer-Straße, die Garage eines Wassersportclubs von Unbekannten aufgehebelt. Aus der Garage wurden ein Aufsitzrasenmäher und diverse Werkzeuge entwendet. Die Schadenshöhe liebt bei ca. 4.200,- Euro.

Einbruch in Wohnhaus

Am Sonntagnachmittag wurde in der Zeit von 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr in Hohenhameln, im Dehnenweg, in ein dort stehendes Einfamilienhaus eingebrochen. Nachdem der Unbekannte die Terrassentür aufgehebelt hatte, drang er darüber ins Haus ein und durchsuchte es . Nach bisherigen Erkenntnissen wurde jedoch nichts entwendet. Die Schadenshöhe liegt bei ca. 300 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Peter Rathai
Telefon: 05171/999-222
E-Mail: peter.rathai@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: