Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Samstag, 8. November 2014:

Wolfenbüttel (ots) - Wolfenbüttel: Einbruch in Servicezentrum einer Krankenkasse

In der Nacht zum Freitag drang/en unbekannte/r Täter in das Bürogebäude einer Krankenkasse am Landeshuter Platz ein. Im Gebäude wurden sämtliche Räume betreten und Schränke durchsucht. Diebesgut wurde vermutlich nicht erlangt. Der/die Täter konnten unerkannt flüchten. Hinweise bitte an die Polizei WF Tel. 05331-9330

Wolfenbüttel: Zwei Pkw auf dem Gelände "Am Exer" beschädigt

Auf den Parkflächen der dortigen Wohnheime wurden zwei Pkw durch unbekannte/n Täter beschädigt. Bei einer Daimler A-Klasse wurde ein Scheinwerfer beschädigt. Der Schaden beträgt ca. 150 Euro. Ein größerer Schaden entstand an einer C-Klasse von Mercedes. Hier wurde der Lack zerkratzt. Zudem wurde der Lack mit einem Farb-/Lackstift beschmiert und eine Delle wurde festgestellt. Die Schadenshöhe wird auf 1000 Euro geschätzt. Hinweise bitte an Polizei WF 05331-9330

Cremlingen/Schandelah: Pkw fuhr gegen defekte Bahnschranke

Am Bahnübergang in der Sandbachstraße ereignete sich gegen 10:15 Uhr ein Verkehrsunfall. Aufgrund eines Defektes an der Schrankenanlage übernahm ein Fahrdienstleister kurzfristig die Verkehrsregelung. Ein 75-jähriger Pkw-Fahrer aus Cremlingen übersah vermutlich aufgrund der tiefstehenden Sonne die hintere, geschlossene Schranke und beschädigt diese. Am Fahrzeug und der Schranke entstand ein Sachschaden von ca. 1000 Euro.

Cremlingen: Pkw unter Alkoholeinfluss geführt

Nach einer vorangegangenen Fahndung konnte ein 43-jähriger Pkw-Fahrer aus Cremlingen in Weddel/Ahornallee angetroffen werden. Da der Mann augenscheinlich unter Alkoholeinfluss stand wurde ein Alkoholvortest durchgeführt, der eine Atemalkoholkonzentration von 1,74 Promille ergab. Da zudem der Verdacht einer Drogenbeeinflussung bestand, wurde durch eine Bereitschaftsrichterin die Entnahme einer Blutprobe angeordnet. Der Fahrzeugschlüssel wurde dem Mann abgenommen. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Dienstschichtleiter
Telefon: 0 53 31 / 93 31 17
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: