Polizei Salzgitter

POL-SZ: Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Peine (ots) - Bei einem Unfall in Peine, Wiesenstraße, Einmündung Fritz-Steegen-Alle, wurde heute Morgen gegen 08:25 Uhr eine 44-jährige Radfahrerin aus Ilsede schwer verletzt. Eine 26-jährige Autofahrerin aus Peine war auf der Wiesenstraße mit ihrem Pkw Ford in Richtung stadteinwärts unterwegs und wollte von dort nach rechts in die Fritz-Steegen-Alle abbiegen. Die Radfahrerin befuhr auf der Wiesenstraße mit ihrem Fahrrad den Radweg in entgegengesetzter Richtung und wollte die Fritz-Steegen-Alle an der Einmündung überqueren. Im Einmündungsbereich kam es dabei zu einem Zusammenstoß zwischen dem abbiegenden Pkw und Fahrradfahrerin, wobei diese zu Boden stürzte und sich durch den Aufprall und den Sturz schwer verletzte. Sie wurde mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert. Über die Schadenshöhe liegen noch keine Erkenntnisse vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Peter Rathai
Telefon: 05171/999-222
E-Mail: peter.rathai@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: