Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Montag, 10. März 2014:

Wolfenbüttel (ots) - Schladen: Einbrüche bei Vereinen

Freitag, 07.03.2014, 14:00 Uhr, bis Sonntag, 08.03.2014, 13:30 Uhr

Unbekannte Täter gelangten in der Zeit von Freitagnachmittag bis Sonntagmittag nach Einschlagen von Fenstern in die Räumlichkeiten eines Vereinsheimes im Flachsrottenweg, welches von drei Schladener Vereinen genutzt wird. So wurde aus den Räumlichkeiten der Tennisabteilung des MTV Jahn Schladen eine geringe Menge Bargeld, sowie sechs Kisten Bier entwendet. Aus den vom Schützenverein Schladen (Bogenschießabteilung) genutzten Teil wurde ebenfalls eine geringe Menge Bargeld, sowie ein Pfeilköcher mit Pfeilen entwendet. Auch die Räumlichkeiten des TC Schladen wurden von den Tätern heimgesucht. Hier wurde ebenfalls eine geringe Menge Bargeld, sowie fünf Flaschen Spirituosen entwendet. Die Wert des gesamten Diebesgutes wird auf rund 250,-- Euro geschätzt, der entstandene Sachschaden beträgt indes zirka 1800,-- Euro. Hinweise an die Polizei in Schladen unter 05335 / 92960.

Wolfenbüttel: Zeitungsstapel in Brand gesetzt

Sonntag, 09.03.2014, zwischen 03:00 Uhr und 06:00 Uhr

Am frühen Sonntagmorgen wurde ein Stapel Zeitungen, welcher an der Ecke Dr.-Heinrich-Jasper-Straße / Hospitalstraße, Wolfenbüttel, zur Auslieferung abgelegt worden war, in Brand gesetzt. Von den dort 400 abgelegten Zeitungen, wurden zirka 100 durch das Feuer zerstört. Die Höhe des Schadens kann zur Zeit noch nicht benannt werden. Hinweise an die Polizei unter 05331 / 933-0.

Hötzum: drei Autoreifen zerstochen

Sonntag, 09.03.2014, zwischen 10:40 Uhr und 11:15 Uhr

Am Sonntagvormittag wurden drei Reifen eines in der Südstraße in Hötzum zum Parken abgestellten VW Golf, schwarz, mit einem spitzen Gegenstand zerstochen. Zudem wurde die Scheibe der Beifahrerseite mit einem unbekannten Gegenstand zerkratzt. Zur genauen Schadenshöhe können bislang noch keine Angaben gemacht werden. Hinweise an die Polizei in Cremlingen unter 05306 / 93170.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
FRank Oppermann
Telefon: 0 53 31 / 93 31 04
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: