Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Montag, 3. März 2014:

Wolfenbüttel (ots) - Wolfenbüttel: Einbruch in Friseursalon

Samstag, 01.03.2014, 12:00 Uhr, bis Sonntag, 02.03.2014, 11:30 Uhr

Unbekannte Täter gelangten zwischen Samstagmittag und Sonntagmittag nach Aufhebeln der Eingangstür in einen Friseursalon in der Kreuzstraße. Der oder die Täter durchsuchten die Räumlichkeiten offensichtlich nach Wertvollem. Letztendlich entwendeten sie Bargeld und beschädigten einen Fernseher. Der Schaden wird auf rund 1500,-- Euro geschätzt. Hinweise an die Polizei unter 05331 / 933-0.

Atzum: Terrassentür aufgehebelt, Bargeld aus Einfamilienhaus entwendet

Samstag, 01.03.2014, 19:45 Uhr, bis Sonntag, 02.03.2014, 10:45 Uhr

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hebelten unbekannte Täter die Terrassentür eines Einfamilienhauses im Atzumer Weg, Atzum, auf und gelangten so in das Haus. Das Haus wurde durchsucht und Schränke geöffnet und durchwühlt. Bislang wurde festgestellt, dass aus einer Geldkassette Bargeld entwendet worden ist. Der entstandene Schaden wird mit zirka 1200,-- Euro angegeben. Hinweise: 05331 / 933-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 0 53 31 / 93 31 04
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: