Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Freitag, 28. Februar 2014:

Wolfenbüttel (ots) - Wolfenbüttel: Anwaltskanzleien Ziel von Einbrechern

Mittwoch, 26.02.2014, 19:00 Uhr, bis Donnerstag, 27.02.2014, 07:15 Uhr

Gleich in zwei Anwaltskanzleien Wolfenbüttels drangen unbekannte Täter nach Aufbrechen der Eingangstüren ein. Im ersten Fall war eine Kanzlei in der Harzstraße betroffen. Hier wurden noch weitere Türen in den Räumlichkeiten aufgebrochen und offensichtlich nach Wertvollem durchsucht. Letztendlich wurde Bargeld, sowie zwei EC-Karten entwendet. Die Höhe des Diebesgutens beträgt rund 1000,-- Euro, jedoch ist ein Gesamtschaden von rund 15000,-- entstanden. Im annähernd gleichen Zeitraum drangen unbekannte Täter auf die gleiche Weise in eine weitere Kanzlei in der Kommißstraße ein. Auch hier wurden die Räumlichkeiten augenscheinlich nach Wertvollem durchsucht, entwendet wurde ersten Ermittlungen zufolge jedoch nichts. Der entstandene Schaden beträgt hier etwa 800,-- Euro. Ob ein Tatzusammenhang besteht, müssen die weiteren Ermittlungen ergeben. Hinweise: 05331 / 933-0.

Wolfenbüttel: Autoscheibe eingeschlagen, nichts entwendet

Donnerstag, 27.02.2014, zwischen 16:45 Uhr und 20:00 Uhr

Unbekannte Täter schlugen am Donnerstagabend die Scheibe der Fahrertür eines in der Straße Am Harztorwall abgestellten Mercedes, A-Klasse, schwarz, ein. Entwendet wurde aus dem Auto offensichtlich lediglich ein Radioregelknopf. Ob noch weitere Gegenstände, oder gar das ganze Radio entwendet werden sollte, kann zur Zeit nicht gesagt werden. Auch die Schadenshöhe kann noch nicht benannt werden. Hinweise: 05331 / 933-0.

Sickte: Einbruchsversuch scheiterte

Mittwoch, 26.02.2014, 22:20 Uhr, bis Donnerstag, 27.02.2014, 11:00 Uhr

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag scheiterte der Versuch in die Räume eines Therapiezentrums in der Straße Am Bockshorn, Sickte, einzubrechen. Sowohl an der Eingangstür, als auch an der Terrassentür scheiterten die Täter. Auch der Versuch, eine gegenüberliegende Garage aufzubrechen, misslang. Der Schaden wird auf rund 500,-- Euro geschätzt. Hinweise: 05331 / 933-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 0 53 31 / 93 31 04
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: