Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressebericht für das Polizeikommissariat Peine vom 26. Februar 2014

Peine (ots) - Kupferrohr entwendet

In der Zeit von Fr., 21.02.2014, 12:00 Uhr bis Di., 25.02.2014, 15:00 Uhr wurden in Telgte, Horst von der St. Nikolaikirche (Hordtkapelle) von bisher nicht bekannten Personen 6 Meter Kupferfallrohr entwendet. Außerdem durchtrennten die Täter den am Gebäude angebrachten Kupferblitzschutz und nahmen ihn auch mit. Der Schaden liegt bei ca. 1.000,- Euro.

Pkw zerkratzt

In der Nacht zu Dienstag wurde in Lengede, im Glückauf-Ring ein dort abgestellter Pkw VW Passat von Unbekannten beschädigt. Der oder die Täter zerkratzten die gesamte Beifahrerseite des Pkw. Hierdurch wurde ein Schaden in noch nicht bekannter Höhe verursacht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Peter Rathai
Telefon: 05171/999-222
E-Mail: peter.rathai@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: