Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Dienstag, 18. Februar 2014:

Wolfenbüttel (ots) - Cremlingen: Seitenscheibe eingeschlagen, Handtasche entwendet

Montag, 17.02.2014, zwischen 13:30 Uhr und 15:10 Uhr

Erneut schlugen unbekannte Täter eine Seitenscheibe eines in der Zufahrt zur Gaststätte "Stiller Winkel", zwischen Cremlingen und Klein Schöppenstedt, geparkten Autos ein und entwendeten eine im Fußraum abgelegte Handtasche. In der Handtasche befand sich neben persönlichen Papieren auch eine größere Bargeldsumme. Der Schaden beläuft sich auf rund 600,-- Euro. Tatzeit: Montagnachmittag zwischen 13:30 Uhr und 15:10 Uhr. Hinweise an die Polizei unter 05331 / 933-0.

Evessen: schwerer Verkehrsunfall mit drei Verletzten, Zeugen gesucht

Montag, 17.02.2014, gegen 15:30 Uhr

Am Montagnachmittag ereignete sich auf der Landesstraße 625 kurz hinter der Ortschaft Evessen in Richtung Braunschweig ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem drei Menschen zum Teil schwer verletzt wurden. Ein 19-jähriger Autofahrer war aus bislang ungeklärter Ursache frontal mit einem entgegenkommenden LKW zusammengestoßen. Ersten Ermittlungen zu Folge war er mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn geraten und dann mit dem LKW kollidiert. Durch den Zusammenstoß wurden der Verursacher, sowie sein 20-jähriger Beifahrer schwer verletzt, sie mussten mit dem Rettungsdienst in Krankenhäuser gebracht werden. Der LKW Fahrer zog sich bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen zu. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, so dass sie abgeschleppt werden mussten. Im Einsatz waren neben Polizei, Rettungsdienst, auch die Feuerwehr, sowie zwei Abschleppunternehmen. Die Landesstraße musste währen der Unfallaufnahme und der anschließenden Bergungsarbeiten für rund eineinhalb Stunden gesperrt werden. Um den genauen Unfallhergang klären zu können, sucht die Polizei Cremlingen Zeugen des Unfalles. Tel.: 05306 / 93170

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 0 53 31 / 93 31 04
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: