Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Dienstag, 4. Februar 2014:

Wolfenbüttel (ots) - Cremlingen: 500,-- Euro im Geldautomaten vergessen

Mittwoch, 29.01.2014, gegen 19:00 Uhr

Ein 28-jähriger Einwohner aus Cremlingen vergaß am vergangenen Mittwochabend gegen 19:00 Uhr beim Geldabheben an einem Geldausgabeautomaten einer Bank in der Straße Im Moorbusche sein Geld auch aus dem Geldausgabeschacht zu nehmen. Nach rund 10 Minuten bemerkte er sein Missgeschick und suchte die Bank in der Hoffnung auf, dass sich die 500,-- Euro noch am Geldautomaten befinden. Leider stellte sich heraus, dass das Geld bereits nicht mehr da war. Eine Rückfrage bei der Bank ergab am nächsten Tag zudem, dass das Geld auch nicht wieder vom Automaten eingezogen worden ist. Ein unehrlicher "Finder" wird das Geld vermutlich zwischenzeitlich an sich genommen haben. Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts der Unterschlagung und wird auch die Videoaufzeichnung der Bank auswerten. Hinweise zum Verbleib des Geldes an die Polizei unter 05331 / 933-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Frank Oppermann
Telefon: 0 53 31 / 93 31 04
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: