Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressebericht für das Polizeikommissariat Peine vom 28. Januar 2013

Peine (ots) - Wieder Trickdiebe unterwegs

Am Montag, gegen 13:30 Uhr wurde in Telgte (Ortsteil der Stadt Peine) eine 84-Jährige Opfer von Trickbetrügern. Ein bisher unbekannter Mann gab sich als Wasserinstallateur aus und verschafft sich unter einem Vorwand Zutritt zum Haus der Rentnerin. Während er unter dem Vorwand, den Wasserdruck prüfen zu müssen, sich mit der Geschädigten im Haus bewegt, betritt eine zweite Person durch die offengelassene Eingangstür die Wohnung und entwendet aus dem Wohnzimmer die Geldbörse der Rentnerin. Die Täter wurden wie folgt beschrieben: 1. Person : ca. 180 cm groß, ungefähr 25 Jahre alt, athletische Gestalt, schwarze Haare, war mit einem blauen T-Shirt mit waagerechter Aufschrift und einem gelben Anorak bekleidet. Er hat Hochdeutsch ohne Akzent gesprochen 2. Person : ca. 175 cm groß, schlanke Figur, ebenfalls um die 25 Jahre alt, zur Bekleidung konnte lediglich gesagt werden, dass sie jeansartig gewesen sei. Wer Hinweise auf die Personen geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Peine, Telefon 05171/ 999-0 in Verbindung zu setzen.

Scheibe beschädigt

In der Nacht zu Samstag, vergangener Woche wurde in Lengede, Broistedter Straße, an der Glückauf-Apotheke, eine Plexiglasscheibe von Unbekannten beschädigt. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Unfallflucht

In der Nacht zu Sonntag beschädigte in Peine, an der Dieselstraße ein bisher nicht bekannter Fahrzeugführer mit seinem Fahrzeug das Metallschiebetor einer dort ansässigen Firma. Vermutlich beim Wenden fuhr der Unbekannte gegen das geschlossene Schiebetor der Hofeinfahrt. Das Tor wurde dadurch aus der Führungsschiene gedrückt und völlig verbogen, so dass es nicht mehr zu verschließen ist. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden in Höhe von ca. 5.000,- Euro zu kümmern.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Peter Rathai
Telefon: 05171/999-222
E-Mail: peter.rathai@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de
Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: