Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung des Polizeikommissariates Salzgitter-Bad vom 25.01.2014, 09.00 Uhr

Salzgitter (ots) - Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich des Polizeikommissariates Salzgitter-Bad

Vom 24.01.2014 - 25.01.2014, 09:00 Uhr

Gestürzter Radfahrer unter Alkoholeinfluss

Ort: 38259 Salzgitter-Bad, Engeroder Straße Zeit: 24.01.2014, 14.14 Uhr Hergang: Ein Anwohner teilte der Polizei mit, dass eine Person neben einem Fahrrad auf dem Boden sitzen soll. Vor Ort stellten die eingesetzten Beamten fest, dass offensichtlich ein 37-jähriger Mann beim Fahren mit seinem Fahrrad gestürzt war und sich das Knie verletzt hatte. Der Radfahrer stand deutlich unter Alkoholeinfluss (2,83 Prom.) und wurde mittels Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. Dort wurde nicht nur sein Knie ärztlich versorgt, sondern es wurde auch eine Blutentnahme angeordnet. Den Radfahrer erwartet ein Strafverfahren.

Brennender Papiercontainer

Ort: 38259 Salzgitter-Bad, Kattowitzer Platz Zeit: 24.01.2014, 23.15 Uhr Hergang: Ein bislang unbekannter Täter entzündete einen Papiercontainer, der durch die Berufsfeuerwehr abgelöscht werden konnte. Es entstand ein Sachschaden von 150,- Euro. Täterhinweise bitte an die Polizei unter der Tel.-Nr. 05341/825-0

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Dienstschichtleiter Ehlers, PHK
Telefon: 05341/ 825-0
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: