Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter vom 22.01.2014

Salzgitter (ots) - Verkehrsunfallflucht Salzgitter-Lebenstedt, Mammutring, 20, 20.01.1014, 09.00 Uhr bis 21.00 Uhr In der Zeit zwischen 09.00 Uhr und 21.00 Uhr wurde am Montag von einem unbekannten Fahrzeugführer auf dem Mammutring ein weißer VW Golf beschädigt. Er hinterließ am Golf einen Schaden von etwa 1500 Euro. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341- 1897-215

Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus Salzgitter-Lebenstedt, Karl-Heidenblut-Weg, 21.01.2014, 08.20 Uhr bis 17.50 Uhr Im Tagesverlauf des Dienstags schoben unbekannte Täter den Rolladen an einer Terrassentür an einem Einfamilienhaus am Karl-Heidenblut-Weg hoch. Anschließend wurde von den Tätern versucht ein Fenster aufzuhebeln, was aber misslang, weil die Verriegelung standhielt. Die Hausbesitzer hatten sich vom Präventionsteam der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel, Tel.: 05341-1897-106, beraten lassen und die Verriegelungen am Haus nachrüsten lassen. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341- 1897- 215

Einbruch in Vereinsgaststätte Salzgitter-Thiede, Am Sportpark, FC Viktoria Thiede e.V, 17.01.2014, 00.30 Uhr bis 21.01.2014, 12.50 Uhr Nachdem die unbekannten Täter an der Vereinsgaststätte des FC Viktoria Thiede eine Scheibe an einer Glastür eingeschlagen hatten, entwendeten sie aus dem Schankraum mehrere alkoholische Getränke im Wert von etwa 200 Euro. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341- 1897-215

Diebstahl von Kennzeichen: SZ-LS 53 Salzgitter-Drütte, Eisenhüttenstraße, 21.01.2014, 07.24 Uhr bis 07.40 Uhr Am Dienstagvormittag wurden von unbekannten Tätern von einem Peugeot, der auf einem Parkplatz an der Eisenhüttenstraße stand, beide Kennzeichen entwendet. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341- 1897-215

Sachbeschädigung Salzgitter Bad, 21.01.2014, 11.30 Uhr bis 13.10 Uhr Von unbekannten Tätern wurde am Dienstagmittag die beiden vorderen Türen an einem VW Caddy zerkratzt. Das Auto stand auf einem Parkplatz Am Pfingstanger. Schaden: etwa 800 Euro. Hinweise an die Polizei Salzgitter Bad: 08341- 825-0

Fahren unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein Salzgitter- Lebenstedt, Drosselstieg, 21.01.2014, 13.20 Uhr Am Dienstagmittag stellten die Polizisten bei einem 35- jährigen Autofahrer fest, dass er keinen Führerschein hatte und unter Drogen unterwegs war. Der Drogenschnelltest fiel bei ihm positiv aus, so dass eine Blutprobe entnommen werden musste.

Fahren unter Drogeneinfluss Salzgitter-Thiede, Pappeldamm, 21.01.2014, 17.40 Uhr Am Dienstagabend wurde auf dem Pappeldamm in Thiede von der Polizei ein 42-jähriger Autofahrer kontrolliert. Bei der Kontrolle stellten die Beamten Auffälligkeiten fest, die auf einen Drogenkonsum hindeuteten. Der anschließende Drogenschnelltest fiel dann auch positiv aus und es folgte eine Blutentnahme bei dem Fahrer.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: