Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Freitag, 17. Januar 2014:

Wolfenbüttel (ots) - Börßum: Fußgängerin übersehen

Donnerstag, 16.01.2013, gegen 17:15 Uhr

Beim Einbiegen vom Schlesierweg in die Hauptstraße, Börßum, übersah am Donnerstag-nachmittag eine 48-jährige Autofahrerin eine 55-jährige Fußgängerin, die die Straße in diesem Moment überquerte. Durch den Anstoß wurde die Fußgängerin auf die Motorhaube geschleudert und stürzte anschließend zu Boden, wobei sie sich leicht leicht verletzte und ambulant behandelt werden musste. Am Auto entstand Schaden in Höhe von rund 1000,-- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 0 53 31 / 93 31 04
http://www.polizei.niedersachsen.de
Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: