Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/ Peine/ Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter vom 08.01.2014

Salzgitter (ots) - Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Autofahrerin Salzgitter- Salder, Vor dem Dorfe, in Höhe Autohaus, 07.01.2014, 12.47 Uhr Bei einem Auffahrunfall wurde am Dienstagmittag eine 43-jährige Autofahrerin leicht verletzt. Die Autofahrerin musste auf der Straße Vor dem Dorfe hinter einem 45- jährigen Autofahrer anhalten. Die stehenden Autos wurden von einer 44- jährigen Autofahrerin zu spät gesehen und sie prallte gegen das Auto der 43- Jährigen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto der 43- Jährigen auf die Anhängerkupplung des vor ihr stehenden geschoben. Das Auto der Unfallverursacherin war so stark beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste. Beim Unfall ist ein Gesamtschaden von etwa 4500 Euro entstanden.

Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Autofahrer Salzgitter- Heerte, K 12/ L639 ("Heerter Kreuzung"), 07.01.2014, 10.15 Uhr Ein 56-jähriger Autofahrer wurde am Dienstagvormittag auf der "Heerter Kreuzung" leicht verletzt, als ein 76- jähriger Autofahrer die Vorfahrt missachtete. Der 79- Jährige wollte an der Kreuzung nach links, in Richtung Salder, fahren, als er das Auto des 56- Jährigen übersah. In der Kreuzungsmitte stießen beide Auto zusammen. Beide Autos waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Schadenshöhe: etwa 20000 Euro

Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Rollerfahrer Salzgitter- Gebhardshagen, Gebrüder- Grimm- Weg/ Weddemweg, 07.01.2014, 17.08 Uhr Ein 43- jähriger Rollerfahrer wurde am Dienstagabend von einem 60- jährigen Autofahrer übersehen, als dieser vom Gebrüder- Grimm- Weg in den Weddemweg einbog. Der Rollerfahrer versuchte noch auszuweichen, stürzte dann und prallte gegen das Auto. Der Verletzte wurde mit dem Rettungswagen ins Klinikum gebracht. Der Roller wurde abgeschleppt. Schadenshöhe: etwa 450 Euro.

Verkehrsunfälle Salzgitter- Gebhardshagen, Weddemweg, Kreisel, 07.01.2014, 07.32 Uhr Am Dienstagmorgen überfuhr eine 46- jährige Autofahrerin aus Salzgitter den Erdhügel im Kreisverkehr am Weddemweg. Den Kreisverkehr will sie zu spät wahrgenommen haben. Das Auto musste abgeschleppt werden. Schadenshöhe: etwa 600 Euro

Salzgitter- Gebhardshagen, Weddemweg, Kreisel, 07.01.2014, 15.05 Uhr Ein 63- jähriger Autofahrer aus Wolfsburg übersah den bereits im Kreisel fahrenden 39- jährigen Autofahrer und sie stießen zusammen. Beide Autos wurden bei dem Unfall beschädigt. Schadenshöhe: etwa 6500 Euro

Einbruch in Einkaufsmarkt Salzgitter- Lebenstedt, Kurt- Schumacher- Ring, Lidl- Markt, 06.01.2014, 21.30 Uhr bis 07.01.2014, 06.00 Uhr In der Nacht von Montag auf Dienstag drangen unbekannte Täter über das Dach in den Einkaufmarkt an der Kurt-Schmacher-Straße ein. Im Gebäude brachen sie einen Stahlschrank auf und entwendeten Zigaretten und Bargeld. Die genaue Schadenhöhe ist bisher nicht bekannt. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341- 1897- 215

Sachbeschädigung Salzgitter- Lebenstedt, Hans- Böckler- Ring, Hauptschule, 06.01.2014, 15.00 Uhr bis 07.01.2014, 08.30 Uhr In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde von unbekannten Täter an der Hauptschule am Hans- Böckler- Ring mit einem 2m langen Holzpfahl eine Fensterscheibe eingeworfen. Ein Eindringen ins Gebäude fand nicht statt. Schaden: etwa 500 Euro. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341- 1897- 215

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht Salzgitter- Lebenstedt, Chemnitzer Straße, in Höhe Deutsche Bank, 06.01.2014, 11.10 Uhr bis 11.30 Uhr Eine schwangere Zeugin wird nach ein Verkehrsunfallflucht gesucht. Der Unfall war am Montag, zwischen 11.10 Uhr und 11.30 Uhr, in der Chemnitzer Straße, in Höhe Deutsche Bank. Von der Zeugin wurde beobachtet, wie ein Autofahrer gegen einen parkenden silbernen VW Touran stieß. Die Zeugin wird gebeten sich bei der Polizei Salzgitter: 05341- 1897- 215, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: