Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/ Peine/ Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter vom 06.01.2014

Salzgitter (ots) - Verkehrsunfall Salzgitter Bad, B6, in Höhe Braunschweiger Straße, 06.01.2014, 03.08 Uhr Am frühen Montagmorgen geriet ein 30- jähriger Autofahrer auf glatter Fahrbahn auf der B 6, in Höhe Braunschweiger Straße, ins Schleudern und stieß dann gegen eine Leitplanke. Dabei ist ein Schaden von etwa 4500 Euro entstanden. Das Auto des 30- Jährigen musste abgeschleppt werden.

Einbruch in Einfamilienhaus Salzgitter- Salder, Teichkamp, 03.01.2013, 13.00 Uhr bis 05.01.2014, 16.45 Uhr Am Wochenende wurde von unbekannten Tätern in Salder eine Terrassentür eines Einfamilienhauses aufgehebelt. Sie gelangten so ins Haus und durchsuchten die Räume. Die genaue Schadenshöhe ist bisher nicht bekannt. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341- 1897- 215

Versuchter Einbruch in Garage Salzgitter- Lebenstedt, Mammutring, 04.01.2014, 19.30 Uhr bis 05.01.2014, 14.00 Uhr Unbekannte Täter versuchten in der Zeit zwischen Samstag und Sonntagmittag ein Garagentor am Mammutring aufzuhebeln. Ein Öffnen des Tores misslang. Schadenshöhe: etwa 500 Euro. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341- 1897- 215

Einbruch in Pkw Salzgitter Bad, Braunschweiger Straße, 05.01.2014, 14.30 Uhr bis 17.40 Uhr Am Sonntagnachmittag wurde von unbekannten Tätern auf der Braunschweiger Straße an einem VW Golf die Beifahrerscheibe eingeschlagen. Sie entwendeten aus dem Golf eine Handtasche und einen grünen Stoffbeutel. Schaden: etwa 490 Euro. Hinweise an die Polizei Salzgitter Bad: 05341- 825-0

Diebstahl einer Handtasche Salzgitter- Lebenstedt, Konrad- Adenauer- Straße, Real- Markt, 04.01.2013, 19.30 Uhr bis 20.30 Uhr Am Samstagabend, in der Zeit zwischen 19.30 Uhr und 20.30 Uhr, hielt sich eine 58 jährige Frau in einem Einkaufsmarkt an der Konrad-Adenauer-Staße auf. Als sie an der Kasse ihre Waren bezahlen wollte, stellte sie fest, dass ihre schwarze Handtasche weg war. Wenig später fanden Mitarbeitern des Marktes die Handtasche in einer Umkleidekabine. Allerdings fehlte aus der Handtasche das schwarze Portmonee mit Bargeld und diversen Papieren. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-215

Gefährliche Körperverletzung durch Ei-Wurf Salzgitter- Lebenstedt, Kattowitzer Straße, 04.01.2014, 15.00 Uhr Eine 13- jährige Radfahrerin wurde am Samstagnachmittag auf der Kattowitzer Straße aus einem fahrenden Auto heraus mit einem rohen Ei beworfen. Sie wurde am Kopf getroffen und musste anschließend im Klinikum ambulant behandelt werden. Von Zeugen wurde der Vorfall beobachtet. Die Ermittlungen dauern an.

Fahren unter Alkoholeinfluss Salzgitter- Lebenstedt, Kattowitzer Straße, 05.01.2013, 07.35 Uhr Einen Wert von 1,01 Promille ergab ein Alcotest bei einem 42-jährigen Autofahrer, als er am Sonntagmorgen auf der Kattowitzer Straße von der Polizei kontrolliert wurde. Er musste sich anschließend einer Blutentnahme und unterziehen.

Fahren unter Drogeneinfluss Salzgitter- Thiede, Breslauer Straße, 05.01.2013, 20.25 Uhr Am Sonntagabend wurde ein 27- jähriger Autofahrer auf der Breslauer Straße kontrolliert. Bei der Kontrolle gab es Hinweise, die auf ein Drogenkonsum hindeuteten. Ein Drogenschnelltest verlief dann auch positiv. Bei dem 27- jährigen wurde eine Blutproben entnommen.

Sachbeschädigung Salzgitter- Julius-Leber-Straße, 03.01.2013, 22.30 Uhr bis 05.01.2013, 12.00 Uhr Am Sonntagmittag stellte eine 69-jährige Halterin fest, dass an ihrem Mitsubishi mit einem spitzen Gegenstand die Türen an der linken Fahrzeugseite zerkratzt worden waren. Die Täter hinterließen einen Schaden von etwa 500 Euro. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341- 1897- 215

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: