Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemitteilung PK Seesen vom 18.07.2017

Goslar (ots) - Beleidigung/Körperverletzung

Am Mo., gegen 17.00 Uhr, wurde die Polizei nach Bornhausen in den Langenberger Weg gerufen. Einsatzanlass war ein Nachbarschaftsstreit, bei dem sich ein 40-jähriger und ein 53-jähriger gegenseitig der Beleidigung und der versuchten Körperverletzung bezichtigten. Dementsprechend wurden gegen beide Parteien Strafanzeigen gefertigt (sch).

Diebstahl

In der Zeit von So., 11.00 Uhr bis Mo., 21.00 Uhr, entwendeten Unbekannte von der Terrasse eines Grundstücks an der Neustädter Str. in Bornhausen eine Grillpfanne, einen Grillrost, einen Pizzastein sowie ein Windlicht. Die Schadenshöhe beträgt ca. 190 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit dem PK Seesen (Tel. 944-0) in Verbindung zu setzen (sch).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0
Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: