Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Seesen: Pressebericht vom 20.06.2017

Goslar (ots) - Verkehrsunfall

Am 19.06.2017, gegen 22.00 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Mann aus Osterode die Zimmerstraße und wollte nach links in die Lautenthaler Straße abbiegen. Beim Abbiegen kam es zu einem technischen Defekt des Fahrzeugs, wodurch die Geschwindigkeit des Fahrzeugs sich verlangsamte. Ein 22-jähriger Mann aus Seesen befuhr zur gleichen Zeit die Lautenthaler Straße in Richtung stadtauswärts und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Er fuhr auf das Fahrzeug des 18-Jährigen auf. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt von ca. 3.500 Euro. (bür)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0
Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: