Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressebericht Polizei Bad Harzburg, Samstag, 20.05.2017

Goslar (ots) - Bad Harzburg

Verkehrsunfall-Radfahrer / Pkw

19.05.2017, 15.50 Uhr, Bad Harzburg, Westeroder Straße 1 Der 38-jährige Führer eines Pkw Subura aus GS befuhr die Westeroder Straße in Richtung Breite Str., als plötzlich ein Radfahrer zwischen zwei Pkw auf die Fahrbahn und direkt in die Seite des Pkw fuhr. Der 18-jährige Radfahrer wurde nicht verletzt, es entstand Sachschaden am Pkw in Höhe von 1000 Euro.

Verkehrsunfallflucht

19.05.2017, 10.15 - 10.45 Uhr , Bad Harzburg, Breite Straße 33 Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigt beim Vorbeifahren den Außenspiegel des geparkt stehenden Pkw Daimler, aus GS. Es entstand Sachschaden von min. 200 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Bad Harzburg unter 05322-91111-0.

Uneinsichtiger Lebenspartner wird letztlich in Gewahrsam genommen

Samstag, 20.05.2017, 00.30 Uhr, Bad Harzburg, Am Stadtpark Ein 55-jähriger Mann geriet mit seiner Lebenspartnerin am Freitagabend mehrfach in Streit, so dass es insgesamt drei polizeiliche Einsätze gab. Letztlich wurde der uneinsichtige 55-Jährige ins polizeiliche Gewahrsam gebracht, wo er folgend die Nacht verbrachte.

Vienenburg :

Verkehrsunfalll

01.05.2017, 10.55 Uhr, Vienenburg, Osterwiecker Straße, Parkplatz Penny Beim Rangieren in /aus einer Parklücke beschädigt der 48-jährige Führer eines Pkw Skoda aus Goslar den hinter ihm fahrenden Pkw Matra, ebenfalls aus Goslar. Es entsteht Sachschaden in Höhe von insgesamt 1500 Euro.

Wildunfall

20.05.2017, 04.45 Uhr, Kreisstraße 28, zwischen Vienenburg und Abbenrode. Ein Rehbock wechselt plötzlich die Straße und kollidiert mit einem Pkw Seat aus Wernigerode.. Es entsteht Sachschaden in Höhe von fast 2000 Euro.

Kramic

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Bad Harzburg
Telefon: 05322-91 111-0
Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: