Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: PI Goslar: Pressemitteilung vom 08.09.16

Goslar (ots) - Geldbörse gestohlen.

Goslar. Am Mittwoch, gegen 15.40 Uhr, entwendeten zwei bislang unbekannte Täter eine braune Geldbörse mitsamt Inhalt aus der Tasche eines 75-Jährigen aus Salzgitter, die er während seines Aufenthalts im Cafe eines SB-Warenhauses in der Carl-Zeiß-Straße am Rollstuhl seiner Ehefrau aufbewahrt hatte. Das Ehepaar war mit den Personen zunächst ins Gespräch gekommen, später bei deren Weggang wurde die Tat dann bemerkt. Die beiden Personen, die beide mit ca. 40 Jahre alt, ca. 170 cm groß, kurze Haare bis Glatze, Oberarme tätowiert. vermutlich polnischer Herkunft, einer bekleidet mit einem hellen Unterhemd, schwarzer Baseballmütze, trug eine kariertes Hemd über dem Arm, der andere bekleidet mit einem hellen Unterhemd und kurzer Jeanshose, beschrieben wurde, konnten bei einer daraufhin sofort durchgeführten Nachschau weder im Gebäude noch auf dem Parkplatz festgestellt werden. Bei der Tat entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitpunkts entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Straßenschild abgebrochen.

Goslar. Am Mittwoch, zwischen 00.00 und 16.40 Uhr, brachen bislang unbekannte, das in der Straße Kuhlenkamp/Ecke Lessenstraße aufgestellte Straßenschild "Lessenstraße" ab. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Unter Alkoholeinfluss Auto gefahren.

Goslar. Am Mittwochabend, 23.50 Uhr, wurde ein 35-jähriger Goslarer mit seinem Fahrrad im Brieger Weg kontrolliert. Dabei ergaben sich Hinweise auf Alkoholkonsum. Ein entsprechend durchgeführter Test ergab anschließend einen Wert von 1,90 Promille, woraufhin sich der Goslarer anschließend einer Blutprobenentnahme unterziehen musste. Ein entsprechendes Verfahren wurde eingeleitet, die Polizei Goslar hat die Ermittlungen aufgenommen.

Siemers, KOK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Bad Harzburg
Telefon: 05322-91 111-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: