Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Polizeikommissariat Oberharz in Clausthal-Zellerfeld

Goslar (ots) - Graffiti - Schaukasten mit Farbe beschmiert

Clausthal-Zellerfeld: Am Freitag zw. 00:00 Uhr und 18:00 Uhr beschmierten unbekannte Täter mittels verschiedener Farben einen Info-Schaukasten an einem Wirtschaftsweg im Bereich des Sportplatzes bzw. der Verbrauchermärkte oberhalb des ehemaligen Zellerfelder Schützenplatzes. Der Aushangkasten, der großflächig mit Zahlen und Buchstaben beschmiert wurde, enthielt Hinweise zum Loipenverlauf auf der "Bockswieser Höhe". Dem Eigentümer entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro für die Beseitigung der Farbschmierereien. Zeugenhinweise bitte an das Polizeikommissariat Oberharz in Clausthal-Zellerfeld.

Graffiti - Glasunterstand im Kurpark beschmiert

Clausthal-Zellerfeld: Zu einer weiteren Sachbeschädigung durch Graffiti kam es im Zeitraum zwischen Donnerstagmorgen und Freitagvormittag im Kurpark Zellerfeld. Unbekannte Täter beschmierten einen in zentraler Lage des Kurparks befindlichen Unterstand mittels Sprühlackfarbe. Die Glasscheiben des Unterstandes wurden an mehreren Stellen großflächig mit Buchstaben besprüht. Dem Eigentümer entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro für die Beseitigung der Farbschmierereien. Zeugenhinweise bitte an das Polizeikommissariat Oberharz in Clausthal-Zellerfeld.

Unfallflucht - geparkten Pkw beschädigt und abgehauen

Clausthal-Zellerfeld: Auf einer öffentlichen Parkfläche in der Straße "Am Kunstgraben" beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer im Zeitraum vom vergangenen Dienstag bis Freitagmittag den geparkten Pkw Renault eines 28-Jährigen aus dem sächsischen Mügeln. An dem blauen Renault Clio entstand Sachschaden von mindestens 700 EUR. Zeugenhinweise bitte an das Polizeikommissariat Oberharz in Clausthal-Zellerfeld.

Unfallflucht auf Tankstellengelände

Clausthal-Zellerfeld: Ein 48-jähriger Autofahrer aus Clausthal-Zellerfeld stellte seinen Pkw BMW am Donnerstag, zw. 16:30 Uhr und 17:30 Uhr, auf einem Tankstellengelände in der Andreasberger Straße ab. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkehrte stellte der 48-Jährige eine größere Eindellung im Seitenbereich seines Pkw fest. Der Verursacher hatte sich zwischenzeitig unerlaubt vom Unfallort entfernt. An dem schwarzen BMW des Geschädigten entstand Sachschaden von mindestens 2000 EUR. Zeugenhinweise bitte an das Polizeikommissariat Oberharz in Clausthal-Zellerfeld.

Diebstahl und Sachbeschädigung an/aus Reisebus

Clausthal-Zellerfeld: Im Zeitraum von Donnerstagabend bis Freitagmorgen machte sich eine unberechtigte Person an einem auf dem Parkplatz "Teichdamm" abgestellten Reisebus zu schaffen. Der Unbekannte beschädigte an dem geparkten Bus eines Goslarer Reiseunternehmen ein Blinkerglas. Weiterhin entwendete der Täter durch ein offensichtlich unverschlossenes Seitenfenster ein auf dem Armaturenbrett abgelegtes rotes Base-Cap. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 150 EUR. Zeugenhinweise bitte an das Polizeikommissariat Oberharz in Clausthal-Zellerfeld.

   - Borchers, POK - 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Oberharz
Telefon: 05323-94110-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: