Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Goslar 26.07.2016

Goslar (ots) - Goslar. Altstadt. Am heutigen Tag in den Morgenstunden wurde ein Säugling in einer Plastiktüte im Bereich des Busbahnhofes lebend aufgefunden. Der Säugling wurde medizinisch versorgt. Das Jugendamt ist informiert und hat die notwendigen Schritte zur Unterbringung des Säuglings umgehend eingeleitet. Die Ermittlungen dauern an. (KB)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: