Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemeldung des PK Bad Harzburg für den 23./24.07.16

Goslar (ots) - Verkehrsunfall mit Flucht

Am Samstag, den 23.07.16, um 16.30 Uhr, ereignete sich in Bad Harzburg ein Verkehrsunfall mit Unfallflucht. Eine 33jährige Frau aus Bad Harzburg hatte mit ihrem PKW auf dem Parkstreifen der Breiten Straße in Höhe Westeroder Straße geparkt, als ein anderes Fahrzeug an ihrem Fahrzeug vorbeifuhr und dabei den Außenspiegel touchierte. Dabei wurde der Spiegel zerstört. Es entstand ein Fremdschaden in Höhe von ca. 200,-- Euro. Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen silberfarbenen Ford mit Goslarer Kennzeichen handeln, an dessen Steuer ein älterer, grauhaariger Mann gesessen haben soll. Die Polizei bittet um entsprechende Zeugenhinweise.

Ehrlicher Finder

Am Samstag Abend wurde durch eine Frau im Ostviertel von Bad Harzburg ein Smartphone und 28,-- Euro Bargeld gefunden. Die ehrliche Finderin gab es am Sonntag bei der Polizei Bad Harzburg ab. Durch einen Anruf mit dem Smartphone konnte die dann glückliche Eigentümerin ermittelt und ihr die Sachen ausgehändigt werden.

I.A. Hertrampf, POK, PK Bad Harzburg

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Bad Harzburg
Telefon: 05322-91 111-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: