Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemeldung Polizeikommissariat Oberharz vom 22.07.2016

Goslar (ots) - Verkehrsunfallflucht

Am Donnerstag, 21.07.2016, im Zeitraum zwischen 17.30 Uhr und 17.40 Uhr, stieß ein derzeit unbekannter Fahrzeugführer, vermutlich beim Ein- bzw. Ausparken, gegen das Fahrzeug des Geschädigten, welches in der Treuerstraße in Clausthal-Zellerfeld abgestellt war. Das Fahrzeug des Geschädigten wurde dabei leicht beschädigt. Der Verursacher entfernte sich anschließend von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um eine Schadensregulierung zu bemühen. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von 100,00 Euro.Wer Hinweise zu der Tat geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Oberharz, Telefon 05323-94110-0, in Verbindung zu setzen.

Körperverletzung

Am Freitag, 22.07.2016, gegen 00.00 Uhr, kam es im Bereich des Thomas-Merten-Platz in Clausthal-Zellerfeld zwischen zwei männlichen Personen zunächst zu verbalen Streitigkeiten. Im weiteren Verlauf fügten sich die Kontrahenten dann gegenseitig Verletzungen zu.Gegen die beiden Personen wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet.

(Wie)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Oberharz
Telefon: 05323-94110-0
Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: