Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: PK Seesen: Pressemeldung vom 22.07.2016

Goslar (ots) - Körperverletzung

38723 Seesen, Lautenthaler Straße, 21.07.16, 08.15 Uhr. Zwischen einem 58-Jährigen Seesener Beschuldigten und dem 60-Jährigen weiblichen Opfer (Seesenerin) kam es nach einem Streit zu einer Körperverletzung. Ein Platzverweis wurde ausgesprochen.

Diebstahl, Schaden ca. 190,- Euro

38723 Seesen, Jacobsonstr., 21.07.16, 12.00 Uhr. In einem Ladengeschäft wurde einer Kundin, aus ihrer Handtasche, ihre Geldbörse entwendet. Hinweise unter Tel. 9440.

Verkehrsunfallflucht, Schaden ca. 500,- Euro

38723 Seesen, Tankstelle Bornhäuser Straße, 21.07.16, 13.40 Uhr. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer streifte beim Vorbeifahren einen beim Tankvorgang abgestellten Pkw und verliess die Unfallstelle. Hinweise unter Tel. 9440.

Verkehrsunfallflucht, Schaden ca. 500,- Euro

38723 Seesen/Rhüden, Autohof, Parkplatz Mc Donald, 21.07.16, 18.00 Uhr. Der bislang unfallflüchtige Pkw stößt beim Rückwärtsfahren gegen einen parkenden Pkw. Hinweise unter Tel. 9440.

Verkehrsunfall mit ca. 13.000,- Euro Sachschaden und einer leichtverletzten Person.

38723 Seesen/Rhüden, B 243, Rhüden Rtg. Bornum, 21.07.16, 16.20 Uhr. Ein 61-Jähriger Rhüdener befährt die B 243 von Rhüden in Rtg. Bornum und kommt aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidiert mit einem Baum und wird zurück auf die Fahrbahn geschleudert, wo er mit zwei entgegenkommenden Fahrzeugen kollidiert. Ein 48-Jähriger Northeimer wird in seinem Pkw leicht verletzt. Ein 50-Jähriger Bad Gandersheimer blieb in seinem Lkw unverletzt.(hei)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: