Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Goslar 18.07.2016

Goslar (ots) - Seesen. Münchehof. Am Donnerstag in der Zeit von 10.50 Uhr bis 15.40 Uhr verschafften sich unbekannte Täter Zutritt zu einem Haus in der Thüringer Straße, indem sie die Terrassentür aufhebelten. Die Zimmer wurden durchsucht. Die unbekannten Täter verschafften sich auch gewaltsam Zutritt zur Nachbarwohnung. Das Diebesgut steht noch nicht fest. Der eingetretene Schaden ist noch zu ermitteln. Die Polizei hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die entsprechende Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 05321/339-0 zu melden.

Seesen. Münchehof. Am Donnerstag in der Zeit von 07.30 Uhr bis 14.50 Uhr verschafften sich unbekannte Täter Zutritt zu einem Wohnhaus in der Straße Am Sweenhof, indem sie die Hintertür aufhebelten. Alle Räumlichkeiten wurden durchsucht. Das Diebesgut ist noch nicht bekannt. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest. Die Polizei hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet auch zu diesem Sachverhalt Zeugen, die entsprechende Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 05321/339-0 zu melden.

Goslar. Altstadt. Am Montag, dem 04.07.2016, in der Zeit von 23.03 Uhr bis 23.10 Uhr schoss ein unbekannter Täter mit einer Softairwaffe und traf das 18jährige weibliche Opfer am rechten Schulterblatt. Das Opfer mußte sich aufgrund der Verletzung in ärztliche Behandlung begeben. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: Er soll ca. 23 Jahre alt und vermutlich Deutscher sein. Er trug zur Tatzeit ein weißes T-Shirt, hellblaue Jeans und eine dicke blaue Weste. Die Softair Waffe wird als schwarz beschrieben. Auch hier hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen und bitte Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 05321/339-0 zu melden. (KB)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: