Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: PI Goslar: Pressemitteilung vom 23.06.2016

Goslar (ots) - Durch offenes Fenster gegriffen

Goslar. Am 22.06.2016 gegen 20.15 Uhr ließ ein Auslieferungsfahrer aus Ilsede seinen Mercedes Kleintransporter am Bahnhof Goslar, unmittelbar vor dem Bahnhofsgebäude, mit geöffneter Fahrerscheibe unbeaufsichtigt stehen. Nach kurzer Zeit der Abwesenheit stellte er fest, dass eine unbekannte Person seine Unachtsamkeit genutzt und eine Geldbörse sowie ein Smartphone aus der Fahrerkabine entwendet hat. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von ca. 150 Euro. Täterhinweise konnten bisher nicht erlangt werden. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321-3390 zu melden.

Graffiti im Parkhaus

Goslar. Im Zeitraum vom 16.06.2016, 19.00 Uhr, bis zum 21.06.2016, 07.30 Uhr, wurde eine Wand im Treppenhaus des zu einem Bekleidungsgeschäft in der Bäckerstraße gehörenden Parkhauses mit Graffiti beschmiert. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von ca. 100 Euro. Täterhinweise konnten bisher nicht erlangt werden. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321-3390 zu melden.

Schierarndt, PK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: