Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: PI Goslar (Liebenburg): Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt.

Goslar (ots) - Liebenburg. Am Mittwochmorgen, gegen 07.30 Uhr, befuhr der 63-jährige Fahrer eines Linienbusses mit Braunschweiger Kennzeichen die Poststraße und bog rechts in die Straße Schäferwiese ab. Dabei übersah er eine 14-jährige Liebenburgerin, die mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg unterwegs war und die Straße überqueren wollte. Sie wurde dabei von dem Fahrzeug erfasst, schwer verletzt und nach medizinischer Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber in eine Braunschweiger Klinik geflogen und dort notoperiert. Über ihren derzeitigen Gesundheitszustand können keine Angaben gemacht werden. Der Fahrer des Linienbusses erlitt einen Schock und musste in der Folge betreut werden. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitpunkts entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Siemers, KOK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: