Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Polizeikommissariat Bad Harzburg:

Goslar (ots) - Sachbeschädigung durch Farbschmiererei:

Bislang unbekannte Täter besprühten in der Zeit von Montag, den 13. Juni 2016, 16.00 Uhr, bis Dienstag, den 14. Juni 2016, 07.00 Uhr, mehrere Außenwände der Sporthalle und einer angrenzenden Garage in der Deilichstraße. Hier wurden mehrere unterschiedliche Schriftzüge mit silberner Sprühfarbe aufgebracht. Zeugen werden gebeten sich beim Polizeikommissariat in Bad Harzburg zu melden.

Sachbeschädigung durch Farbschmiererei:

Ein ebenfalls unbekannter Täter sprühte ein Wohnhaus im Sonnenweg rundum mittels rosafarbener, wasserfester Lackfarbe an und hinterließ einen Schriftzug. Die Tat geschah in der Nacht von Montag, den 13. Juni 2016, 21.00 Uhr bis zum Zeitpunkt der Feststellung am Dienstag, den 14. Juni 2016, 07.00 Uhr. Zeugen werden gebeten sich beim Polizeikommissariat in Bad Harzburg zu melden.

Fahren ohne erforderliche Fahrerlaubnis:

Ein 19jähriger aus Bad Harzburg wurde am Dienstag, den 14.06.2016 im Stadtgebiet von Bad Harzburg mit seinem Fahrzeug von einer Polizeistreife angehalten und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellte sich heraus, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Daraufhin wurde ihm die Weiterfahrt untersagt und der Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Es folgt ein Verfahren mit einer Strafanzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Bad Harzburg
Telefon: 05322-91 111-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: