Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Seesen: Pressebericht vom 15.03.2016

Goslar (ots) - Verkehrsunfall

Am 14.03.2016, gegen 08.50 Uhr, beschädigte ein 59-jähriger Mann aus Seesen beim Rangieren mit einem LKW-Transporter in Rhüden, In der Bleiche, einen Pfosten eines Verkehrszeichens. Dadurch entstand ein Schaden in Höhe von ca. 100 Euro. (bür)

Verkehrsunfall

Am 14.03.2016, gegen 16.40 Uhr, befuhr ein 50-jähriger Mann aus Göttingen die Ortsdurchfahrt der B 248 aus Richtung Schützenplatz in Richtung Stadtmitte in Seesen. Hierbei streifte er infolge Unachtsamkeit einen ordnungsgemäß geparkten PKW einer 57-jährigen Frau aus Seesen. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt ca. 1.000 Euro. (bür)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0
Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: