Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Seesen: Pressebericht vom 08.06.2015

Goslar (ots) - Fahrraddiebstahl

Am 07.06.2015, von 15.00 bis 16.30 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter ein am Freibad Rhüden in einem Fahrradständer abgestelltes Kinder-Mountainbike Merida mit der Rahmenfarbe blau-gelb-schwarz eines 10-jährigen Jungen aus Seesen. Dadurch entstand ein Schaden in Höhe von ca. 360 Euro. (bür)

Verkehrsunfall

Am 07.06.2015, gegen 19.45 Uhr, befuhr eine 26-jährige Frau aus Burgdorf bei Salzgitter mit ihrem PKW die Braunschweiger Straße in Seesen von der Straße Vor der Kirche kommend in Richtung Hahausen. Hier musste sie verkehrsbedingt anhalten. Der in gleicher Richtung folgende 44-jährige PKW-Fahrer erkannte diesen Vorgang rechtzeitig und bremste sein Fahrzeug ebenfalls bis zum Stillstand ab. Eine 53-jährige PKW-Fahrerin aus Seesen, die ebenfalls in die gleiche Richtung fuhr, erkannte den Vorgang zu spät und fuhr auf den bereits stehenden PKW des 44-Jährigen auf. Durch den Aufprall wurde der PKW des 44-Jährigen noch auf das Fahrzeug der vor ihm stehenden PKW's geschoben. Die 53-jährige PKW-Fahrerin, der 44-jährige PKW-Fahrer und eine Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt ca. 6.300 Euro. (bür)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: