Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemitteilung vom 06.06.2015

Goslar (ots) - Verkehrsunfall mit Wild

Am 05.06.2015, 22.35 Uhr, befuhr eine 52jährige Frau aus Seesen mit ihrem PKW die K 53, aus Richtung B 248 kommend, in Richtung Bornhausen. Kurz vor der Ortschaft Bornhausen wechselte ein Stück Rehwild die Fahrbahn. Das Reh wurde vom PKW erfasst und getötet. Schaden: 2500 Euro pa

Sachbeschädigung

In der Nacht zum 05.06.2015 beschädigten unbekannte Täter das Schloss eines Tores der Umzäunung eines alten Betriebsgeländes in der Bismarckstr. in Seesen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 100 Euro pa

Diebstahl

Am 04.06.2015, in der Zeit von 15.00 Uhr bis 15.30 Uhr, wollte eine 96jährige Frau aus Rhüden vom REWE-Markt in die Schlackenstraße in Rhüden nach Hause gehen. Da sie mit ihrem Rollator Schwierigkeiten hatte, auf den Gehweg zu kommen, wurde ihr von zwei Personen, männl./weibl., mittleren Alters, Südosteuropäer, geholfen. Sie wurde bis in ihre Wohnung durch die Personen begleitet. Später stellte die Frau fest, dass ihr Portemonnaie mit dem Bargeld darin fehlte. Außerdem waren in der Wohnung mehrere Schubladen der Schränke geöffnet. Ob weitere Gegenstände fehlen ist zurzeit nicht bekannt. Weitere Hinweise liegen der Polizei nicht vor. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei, 05381- 9440, in Seesen zu melden. Pa

Gemeinschaftlicher Ladendiebstahl

Am 05.06.2015, 12.55 Uhr, wurden zwei georgische Staatsbürger von einem Detektiv dabei beobachtet, wie sie in einem SB-Markt in Seesen, Jacobsonstr., Tabakwaren aus den Auslagen entnahmen. Später passierten sie den Kassenbereich, ohne diese Waren zu bezahlen. Außerdem entnahm einer der Täter eine Handyhülle aus den Auslagen und baute diese sogleich an sein mitgeführtes Handy. Beide Taten wurden Video aufgezeichnet. Schaden: 102,59 Euro pa

Fahrraddiebstahl

Am 06.06.2015, in der Zeit von 11.45 Uhr bis 12.00 Uhr, entwendeten unbekannte Täter ein Mountain-Bike der Marke Scott. Das Mountain-Bike war in einem Nebenraum eines Fitness-Centers in Seesen, Poststr., abgestellt und mit einem Seilzugschloss gesichert. Zeitwert des MB ca. 200 Euro pa

Einfacher Diebstahl aus einer Wohnung

In der Zeit von 02.06.2015 bis zum 06.06.2015 entwendeten unbekannte Täter zuerst den von außen steckenden Wohnungsschlüssel einer Wohnung in dem Gebäude Baderstr. 10 in Seesen. Zu einem späteren Zeitpunkt wurde in die unverschlossene Wohnung eingedrungen und eine Schrankwand, ein Couchtisch und 2 Computerboxen entwendet. Zeugen der Tat werden gebeten, sich bei der Polizei Seesen, 05381-9440, zu melden. Schaden: ca. 300 Euro pa

Sachbeschädigung durch Graffiti

Am 06.06.2015, 23.25 Uhr, meldete ein Zeuge der Seesener Polizei, dass in Seesen, Schützenallee 1, Farbschmierereien durch eine Personengruppe begangen werden. Beim Eintreffen der Polizei hatte sich die Personengruppe bereits entfernt. Kurze Zeit später wurde die Personengruppe in der St.-Annen-Str. angetroffen und kontrolliert. Zwei Personen konnten aufgrund der Spurenlage als Täter überführt werden. Bei den Beschuldigten handelt es sich um einen 14jährigen Jugendlichen aus Lutter und einen 15jährigen Jugendlichen aus Langelsheim. Die Jugendlichen wurden in elterliche Obhut übergeben. Die Schadenshöhe ist zurzeit nicht bekannt. Pa

Gemeinschaftlicher Ladendiebstahl

Am 06.06.2015, 19.15 Uhr, wurden in Seesen, Braunschweiger Str., in der Nähe des DM-Drogerie- Marktes zwei männl. Personen gesichtet, die sich auffällig verhielten. Vor der späteren Kontrolle konnte eine Person flüchten. Hierbei legte diese einen prall gefüllten Rucksack und eine Damenhandtasche ab. Im Rucksack befanden sich Getränkeflaschen sowie Lebensmittel. Ein Eigentumsnachweis konnte nicht erbracht werden. Für die Damenhandtasche bekannte sich als Eigentümerin eine kurze Zeit später erschienene 15jährige Jugendliche. In der Tasche befand sich eine Schwimmbrille der Fa. ALDI. Ein Eigentumsnachweis konnte nicht erbracht werden, sodass die Brille an den Geschäftsführer des ALDI ausgehändigt wurde. Schaden 3.99 Euro pa

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: