Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: PK Oberharz - Clausthal-Zellerfeld
St. Andreasberg

Goslar (ots) - Fahrzeugteile von Pkw demontiert und entwendet

Clausthal-Zellerfeld: Unbekannter Täter demontierte unsachgemäß an einem in der Brandgasse geparkten roten Pkw mehrere Anbau- und Zubehörteile und entwendete diese. Unter anderem wurden auch die Kennzeichen des Honda Civic entwendet. Die Tat ereignete sich in der Nacht vom Freitag auf Samstag. Der 49-jährigen Fahrzeugbesitzerin aus Clausthal-Zellerfeld entstand ein Sachschaden von über 300 EUR. Zeugen und/oder weitere Geschädigte wenden sich bitte an die Polizei in Clausthal-Zellerfeld.

Motorradfahrer aus Dänemark nach Unfall im Krankenhaus

St. Andreasberg: Auf der Landesstraße 520 im "Wäschegrund", zwischen Silberhütte und St. Andreasberg, verunglückte am Freitagnachmittag gegen 16.20 Uhr ein Motorradfahrer aus Dänemark. Nach ersten Ermittlungen verlor der 43-jährige in einer Kurve die Kontrolle über sein Kraftrad und kam von der Fahrbahn ab. Beim anschließenden Sturz im Böschungsbereich überschlug sich der Fahrer mehrfach mit seinem Kraftrad und zog sich Prellungen sowie einen Schlüsselbeinbruch zu. Zur Behandlung wurde der Verletzte dem Krankenhaus zugeführt. Am Kraftrad entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 7000 EUR.

   - Borchers - 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Oberharz
Telefon: 05323-94110-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: