Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemeldung des PK Bad Harzburg für den Zeitraum 22.05. - 24.05.15

Goslar (ots) - Körperverletzung

Am Samstag früh um 04.30 Uhr kam es bei einem polizeibekannten, getrennt lebenden Pärchen in der Wohnung der Frau zu einem Streitgespräch, dass darin ausuferte, dass der 55jährige Mann der 47jährigen Frau den Arm umdrehte und ihr mit dem Fuß in das Gesicht trat. Beide Personen waren stark betrunken. Der Mann hatte eine Atemalkoholkonzentration von 2,53 Promille. Die Frau lehnte einen Alkoholtest ab. Bereits in der zurückliegenden Zeit war es zu ähnlichen Vorfällen gekommen. Gegen den Mann wurde eine Strafverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet. Er verließ die Wohnung der Frau und begab sich in seine eigene Wohnung.

Am selben Tag folgte die Versöhnung. In einem anschließenden Zechgelage gegen 21.30 Uhr kam es erneut zu Streitigkeiten, wobei der Mann die Frau mit der Faust in das Gesicht schlug. Beide beteiligten waren erneut stark alkoholisiert. Ein erneutes Strafverfahren wurde eingeleitet.

I.A. Hertrampf, POK, PK Bad Harzburg

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Bad Harzburg
Telefon: 05322-91 111-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: