Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemitteilung PK Bad Harzburg

Goslar (ots) - Pressemitteilung des PK Bad Harzburg, Berichtszeitraum: Freitag, 15.05.2015 bis Samstag, 16.05.2015, 07.00 Uhr

Einbruchdiebstahl in Apotheke Freitag, 15.05.2015, gegen 03.20 Uhr, Bad Harzburg, Herzog-Wilhelm-Str. Bislang unbekannte Täter drangen zur o.a. Tatzeit gewaltsam in die Räume einer Apotheke im Bereich der oberen Fußgängerzone ein. Anwohner bemerkten den Einbruch und benachrichtigten die Polizei. Vor dem Eintreffen am Tatort waren die Täter bereits in unbekannte Richtung geflüchtet. Die Täter entwendeten Bargeld und verursachten erheblichen Sachschaden.

Fund eines Handy Freitag, 15.05.2015, 06.15 Uhr, Bad Harzburg-Bündheim, Waldweg Verlängerung Herbrink/ Am Silberborn Eine Radfahrerin fand auf einer Holzbank auf dem Waldweg Am Silberborn/ Herbrink/ Forststr. Rtg. Cafe Goldberg ein herrenloses Handy Marke Hisense sowie eine Sonnenbrille. Die Gegenstände wurden bei der Polizei in Bad Harzburg abgegeben, wo sie vom Verlierer abgeholt werden können.

Verkehrsunfall Freitag, 15.05.2015, zw. 13.30 Uhr und 15.45 Uhr, Bad Harzburg, Nordhäuser Str., Parkplatz Seela Eine 22-jährige Braunschweigerin parkte ihren VW Lupo im o.a. Zeitraum auf dem Großparkplatz Seele in Bad Harzburg. Als die Fahrzeughalterin gegen 15.45 Uhr wieder zu ihrem Pkw kam, stellte sie fest, dass an der hinteren linken Fahrzeugseite der Lack beschädigt war. Hinweise auf das verursachende Fahrzeug gibt es bislang nicht. Der Verursacher hatte sich unerlaubt vom Unfallort entfernt. Am Pkw der Braunschweigerin entstand ein Sachschaden von 400,-Euro.

Sachbeschädigung an Pkw Freitag, 15.05.2015, 00.01 Uhr bis 00.30 Uhr, Vienenburg, Schulstraße In der o.a. Zeit beschädigte ein bislang unbekannter Täter einen Pkw Skoda, welcher in Vienenburg, in der Schulstraße, ordnungsgemäß geparkt war. Der Täter beschädigte die Motorhaube , indem er über diese lief. Der Sachschaden beträgt 500.-Euro. Es wurde eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung gefertigt.

Verkehrsunfall Freitag, 15.05.2015, 17.45 Uhr, Bad Harzburg, Lutherstraße Eine Anwohnerin der Lutherstraße wollte zur o.a. Zeit mit ihrem Pkw nach links auf ihr Grundstück fahren. Sie hielt ihr Fahrzeug zunächst an, um einem Fußgänger das Überqueren der Fahrbahn zu ermöglichen. Eine 79-jährige Fahrzeugführerin, die sich hinter dem Pkw der Wartenden befand, setzte zum Überholen an. Gleichzeitig bog die Wartende dann nach links ab. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Es entstand ein Gesamtschaden von 2500,-Euro an den Fahrzeugen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Bad Harzburg
Telefon: 05322-91 111-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: