Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemitteilung des PK Bad Harzburg und der Pst. Vienenburg von Freitag, dem 01.05.2015 bis Sonntag, dem 03.05.2015

Goslar (ots) - Bad Harzburg

Fahrlässige Körperverletzung durch Hundebiss

Am Freitag, dem 01.05.2015, gegen 17.57 Uhr, riss sich in der Fußgängerzone ein angeleinter Jagdhund von der Leine los und es kam zu einer Beißerei mit einem anderen angeleinten Hund. Als dessen Besitzerin versuchte die Hunde zu trennen, wurde sie von dem Jagdhund in die rechte Hand gebissen. Gegen den Jagdhundehalter wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Beleidigung

Am Sonntag, dem 03.05.2015, gegen 02.15 Uhr, wurde der Inhaber einer hiesigen Discothek von einem 19-jährigen Gast aus Salzgitter mit Worten beleidigt. Der junge Mann muss nun mit einer Strafanzeige rechnen.

Gefährliche Körperverletzung / Beleidigung

Am Sonntag, dem 03.05.2015, gegen 02.40 Uhr, kam es in der gleichen Discothek zu einer Körperverletzung. Im Verlauf einer verbalen Auseinandersetzung sollen drei Männer aus Salzgitter im Alter von 17, 21 und 24 Jahren einen 22-jährigen Mann aus Goslar geschlagen haben. Eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung ist die Folge.

Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme wurde bekannt, dass der 17-jährige noch eine Jugendliche aus Goslar beleidigt haben soll. Gegen ihn wurde deshalb noch ein zweites Verfahren eingeleitet.

Gefährliche Körperverletzung

Den dritten Einsatz in dieser Nacht in der Discothek musste die Polizei gegen 04.58 Uhr übernehmen. Hier kam es zwischen drei jungen Männern aus Goslar und Bad Harzburg zu einer wechselseitigen gefährlichen Körperverletzung durch Treten gegen den Kopf und Werfen mit Pflasterverbundsteinen. Auch hier wurden Strafverfahren eingeleitet.

Vienenburg

Fundsachen

Am Freitag, dem 01.05.2015, gegen 07.30 Uhr, fand ein Hausbesitzer in der Silcherstraße eine Damenhandtasche mit Inhalt in seinem Vorgarten. Die Eigentümerin wird gebeten, sich bei der Polizei in Vienenburg zu melden.

Desweiteren wurde am Samstag, dem 02.05.2015, gegen 17.15 Uhr, an den Kiesteichen in Wiedelah ein Trecking-Fahrrad aufgefunden und zunächst zur Polizei Bad Harzburg verbracht. Auch der Eigentümer möge sich bitte melden.

Sachbeschädigung

Am Freitag, dem 01.05.2015, gegen 22.50 Uhr, beschädigten unbekannte Täter einen städtischen Restmüllbehälter an der Goslarer Straße 6. Vermutlich wurde der Behälter aus der Halterung getreten, desweiteren dürfte auch ein "Silvesterböller" oder ähnlich abgefeuert worden sein. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.

Einbruch in Gartenlaube

Am Samstag, dem 02.05.2015, gegen 17.30 Uhr, wird der Polizei ein Einbruch in eine Gartenlaube im Kleingartenverein an der Osterwiecker Straße gemeldet. Entwendet wurden zwei Methörner, ein Holzfaß und ca. 1 Raummeter Kaminholz im Gesamtwert von ca. 200 Euro. Als Tatzeitraum kommt die vergangene Woche in Betracht, wer hier verdächtige Beobachtungen gemacht hat, möge sich bitte bei der Polizei in Vienenburg melden. / Hau.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Bad Harzburg
Telefon: 05322-91 111-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: