Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemeldung Polizeistation Langelsheim v. 26.12.2014

Goslar (ots) - Einbruch in Fischerhütte

In der Zeit vom 20.12. bis 25.12.2014 wurde in eine Fischerhütte, Im Kiefholz, eingebrochen und ein Dieselstromaggregat und zwei Kabeltrommeln entwendet. Im Kiefholz befindet sich westlich von Langelsheim an der B 82 gelegen. Das schwere Stromaggregat wurde über eine angrenzende Koppel zu einem Feldweg transportiert und dort mit einem mitgebrachten Fahrzeug abtransportiert. Der Schaden beträgt ca. 2000 Euro. Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge in diesem Bereich gesehen haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Langelsheim, Tel.: 05326 9787-0, zu melden.

Verkehrsunfall B 6

Am Freitagmittag, 11:50 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 6 in Höhe Posthof. Ein Pkw Peugeot aus Goslar (Fahrer: 77 Jahre aus Goslar) fuhr auf der B 6 in Richtung Salzgitter. Ihm entgegen kam ein Pkw Kia mit Auricher Kennzeichen (Fahrer: 41 Jahre aus Aurich). Im Begegnungsverkehr stießen beide Fahrezuge mit den Fahreraußenspieln zusammen. Keiner von Beiden räumt ein, nach links auf die Gegenfahrbahn gekommen zu sein. Zeugenhinweise bitte an die Polizeistation Liebenburg, Tel. 05346 1028.

Verkehrsunfallflucht Lautenthal

Am Freitag, d, 26.12.2014, wurde eine Unfallflucht in Lautenthal angezeigt. Ein Pkw Toyota Yaris, silber, war von Heilig Abend an auf dem Parkplatz an der Tourist Information im Einfahrtbereich geparkt. Durch ein blaues Fahrzeug wurde vermutlich beim Ein- oder Ausparken die Beifahrertür und das hintere rechte Heck des Toyota beschädigt. Zeugenhinweise bitte an die Polizeistation Langelsheim, Tel.: 05326 9787-0

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeistation Langelsheim
Telefon: 05326-9787-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: