Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Goslar vom 23.12.2014 :

Goslar (ots) - Einbruch am Nachmittag in Lutter :

Im Zeitraum 22.12.14 zwischen 15:15 - 17:30 Uhr drangen unbekannte Täter durch Aufhebeln eines rückseitig gelegenen Fensters in ein Einfamilienhaus "Über der Kieckwiese" ein. Hier durchsuchten sie Schränke und Behältnisse nach Wertgegenständen. Es wurde Bargeld entwendet, der Schaden beträgt mehrere hundert Euro.

Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen nimmt die Polizei in Goslar unter Tel. 05321 / 339-0 entgegen.

PKW mit scharfem Gegenstand zerkratzt :

Im Zeitraum 19.12. / 17:30 - 21.12.14 / 16:30 Uhr zerkratzten unbekannte Täter die gesamte linke Fz-Seite eines grauen PKW Toyota Yaris mit einem unbekannten, spitzen Gegenstand. Das Fahrzeug war in Goslar, Marktstraße, auf dem Parkplatz hinter der "Musikschule" im Ausfahrbereich zur Bulkenstraße hin abgestellt. Der Sachschaden beträgt ca. 2000 Euro.

Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen nimmt die Polizei in Goslar unter Tel. 05321 / 339-0 entgegen.

Unfallflucht in Goslar :

Am 19.12.2014 zwischen 06:00 - 12:30 Uhr streifte ein unbekanntes Fahrzeug in Goslar, Grauhöfer Straße, einen in Höhe des "Gesundheitsamtes" abgestellten blauen PKW Seat Alhambra vorne linksseitig. Der Schaden beträgt ca. 1500 Euro.

Sachdienliche Hinweise zu dem Verursacher werden von der Polizei in Goslar unter Tel. 05321 / 339-0 entgegen genommen.

Ulrich Munschke , PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: