Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Polizeikommissariat Bad Harzburg:

Goslar (ots) - Verkehrsunfallgeschehen:

Am Montag, den 22.13.2014, kam es gegen 07.55 Uhr, auf der B 6 auf der Strecke vom Harzburger Dreieck in Fahrtrichtung Goslar zu einem Verkehrsunfall, als eine 28jährige aus Bad Harzburg mit ihrem Golf aus Unachtsamkeit auf den vor ihr fahrenden Passat auffuhr. Der Passat geriet dadurch ins Schleudern und kollidierte frontal mit der Mittelschutzplanke wo er wiederum zurückgeschleudert wurde und zuletzt auf dem Hauptfahrstreifen zum Stehen kam. Die Fahrerin des Golf und der Fahrer des Passat aus Braunlage wurden verletzten sich dabei leicht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 8000,- Euro.

Montag, 22.12.2014, 09.05 Uhr Beim rückwärts Ausfahren aus einer Grundstückszufahrt in der Straße Am Güterbahnhof achtete der 79jährige Fahrer eines Golf nicht auf den auf der Straße Am Güterbahnhof vorbeifahrenden Hyundai und stieß mit diesem zusammen. Dadurch entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 2000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Bad Harzburg
Telefon: 05322-91 111-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: