Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Langelsheim. Pressebericht v. 12.12.2014

POL-GS: Langelsheim. Pressebericht v. 12.12.2014
Bild 1

Goslar (ots) - Umgestürzter Weihnachtsbaum richtet hohen Schaden an (Foto)

Am Fr., 12.12.2014, gegen 09.50 Uhr, stürzte bei starkem Sturm eine 18m hohe Fichte in Langelsheim um. Der Baum war zuvor vor dem Heimatmuseum in Langelsheim gefällt worden und nun auf einem Firmenparkplatz als Weihnachtsbaum aufgestellt. Bei stürmischen Böen brach er in der Halterung ab und stürzte auf den geparkten Pkw Opel eines 48-jährigen Mannes aus Seesen. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von ca 15 000 Euro.

Die Polizei weist in diesem Zusammenhang daraufhin, gerade bei den anstehenden Stürmen, aufgestellte Bäume entsprechend zu sichern, oder den Gefahrenbereich abzusperren.

Wildunfall auf der B 82

Am Do., 11.12.14, 23.37 Uhr, befuhr ein 50-jähriger Pkw-Fahrer aus Seeland die B 82, Langelsheim i.R. Goslar. Als eine Rotte Wildschweine über die Fahrbahn lief, wurde ein Tier vom Pkw erfasst und durch den Zusammenstoß getötet. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von 1500 Euro.

Otto Brodthage, Polizeihauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeistation Langelsheim
Telefon: 05326-9787-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: