Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Goslar vom 11.12.2014 :

Goslar (ots) - Einbruchsdiebstahl in Seesen :

Am 10.12.14 zwischen 14:15 - 17:50 Uhr drangen unbekannte Täter durch Aufhebeln einer Terrassentür in ein Einfamilienhaus im Ahornweg ein. Dort durchwühlten sie Behältnisse und Schränke und entwenden diverse Schmuckschatullen. Der Schaden beträgt mehrere hundert Euro.

Wer im tatrelevanten Zeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht hat, möge sich bitte mit der Polizei in Goslar unter Tel.: 05321 / 339-0 in Verbindung setzen.

PKW zerkratzt :

Unbekannte Täter beschädigten im Zeitraum 09.12. / 18:30 - 10.12.14 / 05:00 Uhr einen in Goslar, Stettiner Straße Nr. 2 abgestellten roten PKW Fiat Doblo - offenbar mit einem spitzen Gegenstand an der rechten Fahrzeugseite. Der Schaden beträgt 1500 Euro.

Wer zeugenschaftlich Hinweise über verdächtige Beobachtungen geben kann, möge sich bitte bei der Polizei Goslar unter Tel. 05321 / 339-0 melden.

Sachbeschädigung am PKW in Liebenburg :

Unbekannte Täter beschädigten im Zeitraum 03.12. / 17:00 - 04.12.2014 / 11:30 Uhr einen auf einem Stellplatz vor der Mehrfamilienhaus Breslauer Straße 7 abgestellten schwarzen PKW Opel Astra an der Beifahrerseite und am rechten Außenspiegel. Der Schaden beträgt ca. 2000 Euro.

Wer zeugenschaftlich Hinweise über verdächtige Beobachtungen geben kann, möge sich bitte bei der Polizei Liebenburg unter Tel. 05346 / 1028 melden.

Ulrich Munschke , PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: