Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Seesen: Pressebericht vom 11.12.2014

Goslar (ots) - Verkehrsunfall mit Flucht

In der Zeit vom 10.12.2014, 16.35 Uhr, bis 10.12.2014, 18.15 Uhr, befuhr ein unbekannter Verkehrsteilnehmer die Jahnstraße in Seesen aus Richtung Braunschweiger Straße kommend. In Höhe Haus Nr. 2 streifte er beim Vorbeifahren den am rechten Fahrbahnrand ordnungsgemäß zum Parken abgestellten VW-Transporter einer Firma aus Langelsheim. Hierbei wurde der linke Außenspiegel abgerissen. Anschließend entfernte sich der Verursacher von der Unfallstelle, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben. (Aß)

Verkehrsunfall

Am 10.12.2014, 16.30 Uhr, befuhr eine 42-jährige Pkw-Fahrerin aus Seesen mit ihrem Pkw die Braunschweiger Straße in Richtung stadtauswärts. Als sie in Höhe Haus Nr. 34 verkehrsbedingt anhielt, fuhr die nachfolgende 25-jährige, ebenfalls Seesenerin, mit ihrem Pkw auf. Es entstand Sachschaden. (Aß)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: